16.08.2021

Unterabschnittsübung

Am 16.08.2021 absolvierten wir gemeinsam mit der FF Thürnbuch/Au die Unterabschnittsübung. Im ehemaligen Gasthaus Steinkellner wurde ein Küchenbrand mit mehreren vermissten Personen angenommen. Atemschutztrupps beider Feuerwehren rüsteten sich aus und drangen in das Übungsobjekt vor. Mit Übungsbeginn setzte Starkregen ein. Unsere Einsatzkleidung bewies eindrucksvoll, dass sie dieser Witterung stand halten kann. Da wir über Funk mitbekamen, dass benachbarte Feuerwehren auf Grund der Wettersituation vermehrt in Echteinsätze (lokale Überschwemmungen) gingen, wurde auch die Unterabschnittsübung unmittelbar nach Erreichen der primären Übungsziele abgebrochen, um beiden Feuerwehren das Herstellen der Einsatzbereitschaft für drohende Echteinsätze zu gewährleisten.
Bald sollte sich herausstellen, dass dies auch notwendig war (siehe Folgebericht Unwettereinsätze).
PS: Auch der Fotograf musste auf Grund des Starkregens die Dokumentation der Übung nach ersten Fotos einstellen.