Jugendstunde

03.07.2021

Bei der Jugendstunde am 03.07.2021 stand das Arbeiten und Zielen mit dem Hohlstrahlrohr im Mittelpunkt. Zuerst musste aber eine Löschleitung vom Hydranten zum Verteiler mit einem B-Schlauch und dann mit jeweils einem C-Rohr zum Hohlstrahlrohr errichtet werden. Mit einer besonderen Art von Ballspiel, bei der jeweils zwei Teams versuchten den Ball mittels Wasserstrahl ins gegnerische Tor zu befördern, wurde dann das Zielen spielerisch geübt und erlernt. Beim herrschenden Wetter machte es auch nichts aus, dass alle Teams ziemlich nass wurden.
Ein Dankeschön seitens der Jugendbetreuer geht an Thomas Schlögl, der bei der Durchführung tatkräftig mithalf.