Technischer Einsatz

25.04.2021

Am 25.04.2021, um 21:00 Uhr, wurden wir von der Bezirksalarmzentrale mit Sirene zu einem technischen Einsatz alarmiert, zumal im Ortsgebiet, im Bereich der Siedlungsstraße ein größerer Ast abgebrochen und auf eine Leitung gefallen war. Unter Einhaltung der Coronaregeln wurde ein Fahrzeug besetzt, die übrigen angerückten Kameraden blieben als "Reserve" im Feuerwehrhaus. Der Ast wurde mittels Motorsäge abgeschnitten und mit Einreißhaken entfernt. Der Grundstücksbesitzer wurde verständigt und informiert, dass auch weitere Bäume auf abzubrechende Äste zu prüfen wären.